Versteckte Einstellungen auf Facebook

Wann habt ihr das letzte Mal bei Facebook etwas unter den Einstellungen geregelt?
Wir alle (naja fast alle) nutzen Facebook jeden Tag und haben unseren Account schon eine gefühlte Ewigkeit, doch viele Einstellungsmöglichkeiten sind uns noch immer nicht bekannt.
Dieser Artikel soll das ändern. Wir zeigen euch was ihr in eurem Konto regeln könnt und teilweise auch solltet (siehe Sicherheitseinstellungen)

Habt ihr noch weitere gute Tipps? Dann schreibt diese doch in die Kommentare.

1. Einstellung für Werbeanzeigen

1.1 Wie deaktiviere ich die personenbezogene Werbung durch Facebook?
Manche möchten nicht, dass Facebook mir ihren persönlichen Daten Geld verdient. Eine Möglichkeit: Einfach diesem Link hier folgen und dann auf „European Interactive Digital Advertising Alliance“ klicken, und dort später auf „Präferenzmanagement“. Achtung, diese Einstellung gilt nur für den bereits verwendeten Browser. Für weitere Infos: hier geht es zur Hilfeseite.

1.2 Kein Werbegesicht für Google
Hier die Einstellung auf „Niemand“ setzen, sodass Facebook nicht in deinem Namen Werbung macht. Z.B. „XY gefällt das“.

2. Timeline aufräumen

2.1 Statusupdate von „Freunden“
Zugegeben, viele von Euch haben ihren Facebook Account schon seit vielen vielen Jahren. Jeder hat Leute in seiner Freundesliste, mit denen er seit Jahren keinen Kontakt mehr hat, und deshalb ist auch nicht jedes Statusupdate interessant. Über den Menüpfeil oben rechts gelangt ihr in die „Neuigkeiten Einstellungen“, hier könnt ihr einstellen, was ihr in eurem News Feed sehen möchtet und was nicht. Von Seiten, über Gruppen bis hin zu Freunden könnt ihr hier eure Abonnements regeln.

2.2. Aktuelle Neuigkeiten
Oft erscheinen auf Facebook die gleichen Beiträge oder alte Posts. Wer hier mehr variieren möchte, geht einfach oben links unter Favoriten auf Neuigkeiten und wählt aus:
„Hauptmeldungen“: hier zeigt dir Facebook Meldungen an, mit denen du am meisten interagierst.
„Neueste Meldungen“: hier werden dir die Meldungen angezeigt, die zuletzt gepostet wurden (in chronologischer Reihenfolge).

2.3 Starten von Videos deaktivieren
Viele nervt, dass Videos automatisch starten. Das kann gerade bei der mobilen Nutzung auch gut auf das Datenvolumen gehen. Wer das deaktivieren möchte einfach: Pfeil rechts oben > Einstellungen > Videos > Video-Autoplay auf „aus“ setzen

2.4 Beiträge speichern
Nehmen wir an, ihr folgt einer Seite, die einen spannenden Artikel teilt, ihr habt aber gerade keine Zeit den Artikel zu lesen, dann könnt ihr diesen einfach speichern. Rechts oben in dem Beitrag seht ihr einen kleinen grauen Pfeil, hier könnt ihr auf „Link speichern“ klicken. Sobald ihr Zeit zum Lesen habt, klickt ihr links in der Menüleiste auf „Gespeichert“ klicken. Hier taucht der Artikel dann später wieder auf.

3. Für Nostalgiker: Lade deine Facebook-Daten herunter

Unter den „Allgemeinen Kontoeinstellungen“ (Pfeil oben rechts > Einstellungen) befindet sich bei euren Nameneinstellungen „Lade eine Kopie“. So könnt ihr eure Facebook Daten sichern… falls das jemand möchte.

4. Sicherheitseinstellungen:

4.1 Wo sind deine Anmeldedaten hinterlegt?
Von welchem Gerät habt ihr euch nicht wieder ausgeloggt? Hier kannst du das überprüfen und löschen.

4.2 Von wo aus meldest du dich an?
Hier kannst du die Einstellungen bearbeiten:

4.3 Welchen Apps hast du Zugriff auf dein Konto gegeben?
Schnell hat man mal auf OK gedrückt und einer App Zugriff auf das Konto gegeben. Hier kannst du es sehen und einstellen wer diesen Zugriff noch braucht.

4.4 Suchmaschinen
Wenn Suchmaschinen (z.B. Google) dich nicht finden sollen, hier klicken und Haken entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.